WEBDESIGN

Login mit PHP Tutorial

Da ich Sachen gerne wholesale jerseys zu Ende how bringe, hier der zweite Teil zum Thema Loginsystem. In diesem Tutorial geht es nun um die Erstellung eines Login mit PHP. Dies ist der zweite Teil zum Thema Loginsystem und baut auf dem Video Tutorial zur Benutzerregistrierung auf. In diesem Teil habe ich dzieci versucht cheap mlb jerseys die Soundqualität noch Likejacking etwas besser hinzubekommen.

Was wird gezeigt?
Ein relativ simples und einfach zu verstehendes Script, das einen Login cheap mlb jerseys mit Hilfe von PHP realisiert und zur Datenübertragung Sessions verwendet. Als Datenbank kommt MySQL zum Einsatz.
Dieses cheap nfl jerseys Tutorial umfasst 2 Parts und hat eine & Laufzeit von knapp wholesale jerseys 30 Min.

Die im Tutorial verwendeten ich Dateien können am Ende des Artikel heruntergeladen werden.

Part 1:

Part 2:

PHP – Quelldateien:
Download

Feedback:
http://futcheye.com/product/PHP+-+Tutorial+|+Login/54

Youtube-Kanal:
http://www.youtube.com/user/m0dpad



Kommentare ( 10 Kommentare )

  • Jan Antworten ↓

    Hey hab ne Frage zum Loginsystem.
    Was muss ich machen das ich Dateien Schützen kann ?

    Beispiel: Unregistrierter Benutzer will auf Index.html gehen.
    Es kommt eine Meldung: Bitte erst Anmelden.

    • m0d Antworten ↓

      Schau die mal das zweite Video an, da wird das eigentlich erklärt.

      Du bindest einfach die Scripte ein und prüfst mit check_login() ob der Benutzer eingeloggt ist oder nicht.

  • Sadash Antworten ↓

    Hi!
    Im back with a new problem :))) First of all my register is now working thank u very much for help:) second my deutsch is not the best and i can not understand how could i use this login system for my website ,it is working i can log in and log out but how can i use the system on my template?im sure this is a noob question but i cant make it :(

    • m0d Antworten ↓

      Link a login form (with action="/path/loginscript.php") in your template to the script and use the check_login() function to check wether a user is logged in or not.

      if(check_login()) {
         dosomething....
      } else {
         echo 'you are not logged in!';
      }
      

      • Sadash Antworten ↓

        Alright thanks for the fast reply!i try it .

  • Lisa Antworten ↓

    Hallo,
    kann man das denn vielleicht irgendwie so machen, dass z.B. in einer Liste ausgegeben wird wer gerade Online ist?

    Lisa

    • m0d Antworten ↓

      Hi,

      ja das würde schon gehen, hat aber nicht mehr viel mit dem Tutorial zu tun. Dazu speicherst du bei jeder Aktion die ein User macht, einen Zeitstempel. Und je nachdem wie lang die letzte Aktion her ist, ist der User entweder online oder offline.

  • Opitex Antworten ↓

    Hi
    ich hoffe du liest diese Kommentare noch, denn ich habe da ein Problem bei dem ich einfach nicht weiter komme.
    Und zwar wird immer ausgegeben, wenn ich nicht eingelogt bin aber über die url:
    http//localhost/profil.php direkt verbinden will, dass hier:

    Fatal error: Call to undefined function check_login() in C:\xampp\htdocs\profil.php on line 2

    In der line steht das hier:

    line 1: <?php
    line 2: if(check_login() == false) {

    Also was mach ich falsch?

    Achja so ist die Profil.php Seite aufgebaut:

    <?php
    if(check_login()) == true{

    ...

    ?>

    • m0d Antworten ↓

      Hi,
      klar lese ich die ;)

      Der Fehler besagt, dass das Script in der sich die check_login() Funktion befindet nicht eingebunden ist.

      • Opitex Antworten ↓

        Mhh... ich versteh jetzt nicht wirklich wie du das meinst.
        Könntest du vll. pls. sagen was ich wo eintragen soll? ;)

Schreib einen Kommentar